Stellenanzeige: Mitarbeiter/in (m/w/d) Selbsthilfeförderung

Zur finanziellen Förderung von bayernweit tätigen Selbsthilfeorganisationen durch die gesetzlichen Krankenkassen gemäß § 20h SGB V), suchen wir ein/e

Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich Selbsthilfeförderung für Landesorganisationen

Einsatzort: München
in Teilzeit (20,05 Wochenstunden)

Aufgaben:

  • Beratung und Unterstützung von Selbsthilfeorganisationen zur Antragstellung und Abrechnung nach § 20h SGB V
  • Bearbeitung der Förderanträge und Prüfung der Verwendungsnachweise
  • Organisation bzw. Vor- und Nachbereitung der Sitzungen des Runden Tisches
  • Vor- und Nachbereitung der Förderentscheidungen durch die Krankenkassen
  • Abstimmung mit Selbsthilfevertretungen und anderen Akteur/innen des Fördergeschehens
  • Öffentlichkeitsarbeit im Bereich der verbandlich organisierten Selbsthilfe
  • Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe der Krankenkassenverbände in Bayern

Ihr Profil:

  • Einschlägiges Hochschulstudium (Sozialpädagogik, Sozialmanagement, Public Management, BWL oder vergleichbar)
  • Kenntnis der finanziellen Rahmenbedingungen im Nonprofit-Bereich
  • Erfahrungen in der Verbandsarbeit
  • Sicherer Umgang mit neuen Medien und MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel
  • Kenntnisse zur Selbsthilfearbeit von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung und/oder die Bereitschaft zur gründlichen Einarbeitung
  • Kenntnisse der Strukturen des Sozial- und Gesundheitssystems in Bayern
  • Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung
  • Sehr gute Rechtschreib- und Deutschkenntnisse
  • Selbständiges und engagiertes Arbeiten
  • Fähigkeit, kooperativ in einem Team zu arbeiten

Wir bieten:

  • Eine unbefristete Anstellung
  • Eine vielfältige, abwechslungsreiche und herausragende Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Die Möglichkeit zur flexiblen Einteilung der Arbeitszeit inklusive Möglichkeit des Home-Office
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L (E 12) inklusive Zusatzversorgung

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die LAG Selbsthilfe Bayern e.V. ist die maßgebliche Dachorganisation von über 100 Selbsthilfeorganisationen im Bereich Behinderung und chronische Erkrankung in Bayern.

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an:

LAG SELBSTHILFE Bayern e.V.
Orleansplatz 3
81667 München
bewerbung@lag-selbsthilfebayern.de

Rückfragen beantworten wir gerne per E-Mail unter runder.tisch@lag-selbsthilfe-bayern.de
oder telefonisch unter: 089 / 45 99 24 – 19

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zur Übersicht